Verkehrszählung

Veröffentlicht von am 28.08.2019
Aktuelles >>

Radverkehr am Ringgleis-Nord nimmt weiter zu

Der Radverkehr am nördlichen Ringgleis nimmt weiter zu. Bei einer Verkehrszählung an der Kreuzung Okerbrücke-Nord / Feuerwehrstraße / HKW-Mitte  ermittelte der AKR folgende Querschnittswerte für den vierstündigen Zählzeitraum (26.08., 16-18 Uhr, 27.08 07-09 Uhr):

Zählquerschnitt (beide Richtungen)  Radfahrer  Fußgänger
Okerbrücke –Nord  1.014 94
Ringgleisweg HKW-Mitte 649 53
Feuerwehrstr.-Nord 940 80


Gegenüber der letzten Zählung vom Mai 2019 erhöhte sich das Radverkehrs-aufkommen auf der Okerbrücke-Nord um ca. 15 % und auf dem Ringgleisweg HKW-Mitte um ca. 24 %. Das Fußverkehrsaufkommen blieb weitgehend gleich.

Die Zählergebnisse zeigen, dass der nördliche Ringgleisweg insbesondere für AlltagsradlerInnen im Berufsverkehr immer interessanter wird. Gleichwohl stellen die Freizeitradler nach wie vor die größte Teilgruppe dar. Größere Konflikte oder gar Unfälle an der genannten Kreuzung wurden nicht beobachtet.

(Zuletzt geändert am: 28.08.2019 um 06:39)

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen