Wandern und Joggen am Ringgleis

Veröffentlicht von am 03.03.2019
Aktuelles >> Nachrichten

Beim Thema „Ringgleis“ denken viele zuerst an den tollen Radweg. Das ist auch naheliegend, wird der Ringgleisweg doch von deutlich mehr RadlerInnen als Fußgängern genutzt (die Okerbrücke-Nord am Heizkraftwerk querten im Mai 2018 werktags in 8 Stunden z. B. ca. 1.300 RadlerInnen und „nur“ ca. 200 Fußgänger).

Aber auch bei Wanderern und Joggern spricht sich langsam herum, welche Potenziale der Ringgleisweg hat. So fanden im Frühjahr 2019 erstmals mehrere „Braunkohlwanderungen“ auf dem Ringgleis statt (natürlich mit anschließender Einkehr!).

Der Lauftreff Braunschweig nutzt das Ringgleis regelmäßig zum Joggen. Auch im Buch „14 Runden in und um BS“ der Sportfreunde Braunschweig e.V. aus dem Jahr 2017 wird der Ringgleisweg als stadtnahe Laufstrecke empfohlen.

Noch weiter gehen die Überlegungen für einen jährlichen „Ringgleis-Lauf“. Dieser könnte am ehemaligen Westbahnhof starten, über das Ringgleis und die neue Rampe zur Echo-Brücke führen und von dort – unter Umrundung des Spielmannteiches und längs des Füllerkamp-Geländes – auf dem Ringgleisweg zurück zum Westbahnhof. Die Gesamtlänge der Strecke betrüge dann ca. 10 km, wäre also ideal auch für „sportliche“ Jogger. Gesucht wird noch ein Verein oder Veranstalter, der die Idee aufgreift.

Nicht zu vergessen auf dem Ringgleisweg sind natürlich auch alle anderen Fußgänger: Schulkinder, die „Gassigeher“, die RollatorenbenutzerInnen sowie Mütter und Väter mit Kinderwagen oder Laufrädern. Alle wollen sie den schönen Weg nutzen. Und das sollen sie auch! Denn das Ringgleis ist für alle da, nicht nur für die (schnellen) RadlerInnen vom ADFC und ADAC!

Genaueres zu unseren diesbezüglichen Positionen finden Sie in unserer neuen Broschüre „Ideen zur Weiterentwicklung des Ringgleises“ vom November 2018. Erhältlich u.a. bei unseren diesjährigen Führungen und Info-Radtouren.

(Zuletzt geändert am: 03.03.2019 um 13:09)

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen